AGB


Allgemein Geschäftsbedingungen für den Kauf von Waren über die Internetplattform mp-auktionen.de (online-shop)

1.       Allgemeines

Für unsere Angebote und Lieferungen gelten ausschließlich unsere AGB, auch wenn darauf nicht ausdrücklich Bezug genommen wird. Der Kunde erkennte unsere AGB mit Erteilung seines Auftrages oder durch drücken des „Sofort-Kauf“ Buttons bzw. Abgabe des Höchstgebotes bei Auktionen unter der eBay-Webseite, an. Die zwischen den Parteien bei Vertragsabschluss bestehende Abreden sind ausschließlich schriftlich in der Auftragsbestätigung festgehalten. Weitere Abreden bestehen nicht. Abweichende und ergänzende Vereinbarungen werden schriftlich getroffen. Widersprechende Geschäftsbedingungen unserer Vertragspartner bedürfen Ihre Gültigkeit der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

2.       Anbieterkennzeichnung

Schätzer & Auktionator Maik Petzold
Alte Reichenbacher Straße 49/51
08496 Neumark
Tel.: (0 37 65) 3 865-30
Fax.: (0 37 65) 3 865-32
Email: office@mp-auktionen.de

Steuernummer: 223/256/09161 USt-IdNr.:  DE248905237

Geschäftsführer/Auktionator: Maik Petzold
Zuständige Gewerbebehörde: 08209 Auerbach/Vogtl.
Erlaubniss nach §34b GewO – AZ: 121.26/001/04

3.       Angebote

Unsere Angebote sind unverbindlich, sofern nicht etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde oder in der Artikelbeschreibung des Artikels etwas anderes angegeben ist. Wir behalten uns vor, unsere Preise auch während der Laufzeit der Angebote zu ändern, wenn Währungsschwankungen, Rohstoffpreisveränderungen oder Änderungen des Gesetzgebers dies notwendig machen. Wir sind nicht verpflichtet, den Kunden vor Ausführung seines Auftrages schriftlich davon in Kenntnis zu setzten. Insbesondere bei Einzelanfertigung behalten wir uns technische Änderungen vor.

4.       Preise

Die Preise richten sich nach der zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung gültigen Preisliste. Unsere Preise verstehen sich ohne Versand, Aufbau, Montage, Installation oder Einweisung durch Bedienungspersonal, sofern dies nicht ausdrücklich im Angebot enthalten ist. Wünscht der Kunde diese Leistungen, so erklärt er sich mit der gesonderten Berechnung der unbedingten Zusatzleistungen sowie mit unseren jeweiligen Stunden- und Fahrtkostensätzen einverstanden. Im Falle eines Kaufs über die „Sofort-Kauf-Option“ gilt der in der eingestellten Artikelbeschreibung angegebenem Festpreis. Alle angegebenen Preise enthalten jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5.       Lieferung

Liefertermine und –fristen sind für uns unverbindlich, es sei denn, sie sind von uns im Einzelfall schriftlich als verbindlich bestätigt worden. Lieferzeiten beginnen erst nach vollständiger Klärung der für die Ausführung des Auftrages maßgeblichen technischen und kaufmännischen Einzelheiten. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 5-Werktagen nach Zahlungseinganges des Kaufpreises und der angegebenen Versandkosten. Eine Lieferung auf Rechnung ist nicht möglich.

6.       Vertragsabwicklung

Kunden, die einen Artikel über die Internetplattform „mp-auktionen.de“ gekauft haben erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Erstkontaktmail, in der sämtliche gespeicherte Einzelheiten zum geschlossenen Vertrages nochmals zusammengefasst werden. In der Erstkontaktmail erhält der Kunde die Bankverbindung, sowie im E-Mail-Anhang diese für den Vertrag geltenden AGB sowie eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer jeweils im PDF-Format.

7.       Gefahrenübergang

Der Versand erfolgt immer versichert. Für Verpackung wird keine Haftung übernommen. Im Falle der Selbstabholung geht das Transportrisiko auf den Kunden über. Im Falle höherer Gewalt oder bei eintretenden Betriebsstörungen, die ohne eigenes Verschulden eintritt, verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer durch diese Umstände verursachten Leistungsstörung. Soweit entsprechende Störungen dazu führen, dass die erworbene Ware nicht innerhalb eines Monats nach Zahlungseingang liefern kann, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

8.       Vertragserfüllung

Der Kunde hat sicherzustellen, dass seine von ihm bei „eBay“ hinterlegten und bei Vertragsabschluss mitgeteilten persönlichen Daten, insbesondere die erreichbare E-Mail-Adresse und Lieferanschrift, richtig ist. Der Kunde gewährleistet außerdem, dass der E-Mail Empfang unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse technisch möglich ist und nicht durch z.B.: Weiterleitung, Stilllegung oder Kapazitätsüberschreitung verhindert wird. Etwaige Mehrkosten, die aufgrund der Angabe einer falschen Lieferanschrift entstehen, sind auf Verlangen vom Kunden zu erstatten. Wir sind darüber hinaus berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, soweit dieser seine Mitwirkungspflicht verletzt.

9.       Eigentumsvorbehalt

Das Eigentums an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung aller aus der Geschäftsverbindung zu dem Käufer entstandenen Forderungen vor. Im Falle der Weiterveräußerung der Ware tritt der Käufer schon jetzt seine Ansprüche gegen seinen Kunden bis zur Höhe der sich aus diesem Vertrag ergebenden Ansprüche an uns ab. Der Besteller hat uns auf Verlangen unverzüglich schriftlich mitzuteilen, an wen er die Ware veräußert hat und an welche Forderungen ihm aus der Veräußerung zustehen. Außerdem hat er die für die Geltendmachung, der uns abgetretenen Forderung, erforderlichen Unterlagen herauszugeben, der Kunde ist nicht berechtigt, solange der Eigentumsvorbehalt besteht, von uns gelieferte Waren zu verpfänden, Sicherheitsübereignungen vorzunehmen oder Tauschverträge abzuschließen.

10.    Gewährleistung und Haftung

Mängel bezüglich Vollständigkeit, außer Beschaffenheit sowie sonstige Mängel sind schriftlich auf den Lieferschein bzw. Frachtpapieren zu vermerken und innerhalb von 5 Werktagen nach Lieferung schriftlich zu erheben. Anderenfalls sind sämtliche Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Die Gewährleistungsverpflichtungen sind, was Hardware, betrifft, nach Wahl auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung beschränkt. Jegliche Gewährleistungsverpflichtung ist ausgeschlossen, der der Vertragspartner oder ein Dritter Veränderungen irgendwelcher Art oder Reparaturen an der Lieferung vorgenommen hat oder die Ware unsachmäßig behandelt wurde. Sofern lediglich ein Teil der Lieferung Mängel aufweist, ist der Besteller nicht berechtigt, die gesamte Lieferung zu beanstanden. Sämtliche Ersatzansprüche aus außerverträglicher Haftung, Ansprüche aus Verschulden bei Vertragsabschluss, Ansprüche wegen Verletzung vertraglicher oder gesetzlicher Nebenpflichten, Ansprüche wegen Mangelfolgeschäden und/oder mittelbarer Schäden unseres Vertragspartners sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Wir sind nicht für irgendwelche Schäden ersatzpflichtig, die aufgrund der Benutzung von gelieferter Hard- Software entstehen. Technische und optische Veränderungen behalten wir uns vor. Der Kunde verpflichtet sich, die Mängel der Ware so detailiert wie möglich in Textform anzuzeigen.

11.    Datenschutz

Wir speichern und verarbeiten die vom Kunden und von der Internetplattform „mp-auktionen.de“ übermittelten persönlichen Daten nur für die Vertragsabwicklung, Leistungserbringung und Abrechnung von Nöten sind. Der Kunde kann die gespeicherten Daten jederzeit per E-Mail abfragen.

12-1.    Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher i.S.d. §13BGB (natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann)

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag:

– an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

– an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Schätzer & Auktionator Maik Petzold
Alte Reichenbacher Straße 49/51
08496 Neumark
Tel.: (0 37 65) 3 865-30
Fax.: (0 37 65) 3 865-32
Email: office@mp-auktionen.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung für paketversandfähige Waren verweigern, bis wir diese Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie diese Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die paketversandfähigen Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die paketversandfähigen Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

13.    Allgemeiner Haftungsausschluss

Soweit wir im Rahmen unseres Lieferprogramms bzw. Schulungsprogramms Auskünfte, Hinweise und Empfehlungen geben, sind diese unverbindlich und erfolgen ohne Gewähr. Ebenso haften wir nicht für Druckfehler und irrtümliche Angaben in unseren Katalogen, Prospekten, Preislisten, Schulungsunterlagen, im Internet besonders auf der Internetplattform „mp-auktionen.de“ und sonstigen Druckwerken.

14.    Schlussbestimmung

Die Rechtwirksamkeit einer oder mehrerer Bedingungen dieser AGB ziehe nicht automatisch die Unwirksamkeit der übrigen Bedingungen nach sich. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 08496 Neumark.

Auktions- und Verkaufsbedingungen von Schätzer & Auktionator Maik Petzold

Stand: 28.05.2004 – Rev. 3 vom 13.06.2014

Mit der Teilnahme an unseren Versteigerung und Gebotsverkäufen erkennen Sie nachfolgenden Auktions- und Verkaufsbedingungen an:

1.    Die Gegenstände werden in dem Zustand verkauft, in dem sie sich z. Z. der Auktion befinden. Die Gegenstände sind langjährig gebraucht und teilweise auch beschädigt. Der Käufer erkennt an, dass jegliche Reklamation ausgeschlossen ist und keinerlei Gewähr für Güte, Beschaffenheit, Vollständigkeit, besondere Eigenschaften, offene oder versteckte Mängel und sonstige Schäden übernommen wird. Technische Daten, Maße, Gewichtsangaben und Baujahre sind unverbindlich. Eine vorherige Besichtigung wird ausdrücklich angeraten.

2.    Die Versteigerung/der Verkauf erfolgt Namens und für Rechnung eines Auftraggebers oder auf Rechnung des Verkäufers. Dies ist aus der Art der Veranstaltung und der Rechnung ersichtlich. Der Versteigerer ist berechtigt, im Namen für Rechnung des Auftraggebers und im eigenen Namen für Rechnung Kaufgelder und Nebenleistungen einzuziehen und einzuklagen. Als vereinbarter Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt der Ort der gewerblichen Niederlassung des Versteigerers.

3.    In der Regel wir nach fortlaufenden Nummern versteigert. In den Einzelfällen behalten wir uns das Recht vor, die Reihenfolge zu ändern und Positionen auszuklammern oder zusammenzufassen.

4.    Der Zuschlag erfolgt nach dreimaligem Aufruf in EURO, zuzüglich 15% Versteigerungsgebühr (kurz: Aufgeld) und zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Nettobetrag. Wenn mehrere Personen zugleich ein und dasselbe Gebot abgeben, entscheidet der Versteigerer. Bestehen Zweifel über einen Zuschlag, kann der Versteigerer neu ausbieten. Jedes Gebot kann ohne Angaben von Gründen zurückgewiesen und der Zuschlag verweigert werden. Der Meistbietende ist an sein Gebot gebunden, während der Versteigerer berechtigt ist, einen Zuschlag nur unter Vorgehalt zu erteilen. Bieter müssen sich durch Vorlage von Personaldokumenten (Personalausweis, Reisepass) ausweisen können.

5.    Für die Übereinstimmung zwischen Fotos und technischer Beschreibung und den genannten Positionsnummern wird keine Gewähr übernommen.

6.    Die Höhe der Mindestgebote wird vom Versteigerer nach seinem Ermessen, für die gesamte Veranstaltung bestimmt. In allen anderen Fällen gilt allein die Anweisung des Versteigerers.

7.    Die Zahlung der Gesamtforderung muss in bar nach Zuschlagserteilung an den Versteigerer oder dessen beauftragten Mitarbeiter erfolgen. Wird diese Verpflichtung nicht eingehalten, wird der Kaufgegenstand nochmals versteigert. Dazu wird der erste Käufer nicht mehr zugelassen. Für den Mindererlös bleibt er persönlich haftbar, auf einen Mehrerlös hat er keinen Anspruch. Aufrechnungen sind nicht statthaft. Die Herausgabe der Gegenstände erfolgt erst nach unwiderruflich erfolgtem Eingang aller Forderungen beim Versteigerer.

8.    Der Käufer ist zur Abnahme der ersteigerten Gegenstände verpflichtet.

9.    Das Kaufobjekt gilt mit dem Zuschlag als dem Käufer übergeben, womit auch Haftung und Gefahr des zufälligen Unterganges, des Verlustes oder der Beschädigung durch Feuer, Wasser, Sturm, Diebstahl und Einbruchdiebstahl auf den Käufer übergehen. Dies gilt auch insbesondere für Zubehörteile. Das Eigentum geht jedoch erst nach vollständiger Zahlung und Einlösung der Zahlungsmittel an den Käufer über.

10.  Rechnungen bedürfen, wegen Überlastung der Buchhaltung im Rahmen der Versteigerung, einer nochmaligen Prüfung, so dass nachträgliche Korrekturen nicht zulässig sind.

11.  Erst nach vollständiger Zahlung erfolgt die Aushändigung der ersteigerten Gegenstände. Die Preise für jeden Gegenstand verstehen sich ab Standort/Fundament, nicht demontiert und unverladen. Die ersteigerte Ware muss jedoch innerhalb der angegebenen Termine vollständig abgeholt werden. Sollte der Abholtermin überschritten werden, so haftet der Käufer für sämtliche Folgekosten, z. B. weitere Lagerung, evtl. Auslagerung, Demontagekosten. Für Verspätete Abholungen können Gebühren von bis zu 26,- Euro pro Tag erhoben werden.

12.  Für Unfälle während der Besichtigung, Versteigerung und Abholung wird keine Haftung übernommen. Das Inbetriebsetzen von Geräten ist untersagt.

13.  Alle Besucher der Versteigerung haften für verursachte Schäden, gleich welcher Art. Für Unfälle, Beschädigungen an Gebäuden oder Fremdobjekte haftet der Käufer.

14.  Käufer aus Staaten, die nicht der EU angehören, haben die MwSt. als Kaution an den Versteigerer zu zahlen. Nach Vorlage der Ordnungsgemäß abgestempelten Original Ausführnachweise wird die MwSt. zurückerstattet. Verkäufe an Bieter aus den EU-Staaten können nur nach Vorlage der amtlich beglaubigten USt.-Identifikationsnummer umsatzsteuerfrei erfolgen.

15.  Der Käufer übernimmt die Ausfertigung der Zoll- und Ausfuhrpapiere und die Haftung für deren Richtigkeit. Der Käufer stellt weiterhin den Versteigerer frei von jeglichen Folgen aus fehlerhaften oder nicht vorgelegten Ausführpapieren, insbesondere stellt der Käufer den Versteigerer/Verkäufer/Auftraggeber frei von eventuell daraus resultierenden Umsatzsteuerforderungen.

16.  Für die Lieferung ist der jegliche Standort der Gegenstände Erfüllungsort, für Zahlungen Sitz des Versteigerers. Ist der Bieter bzw. Käufer Vollkaufmann, ist der Gerichtsstand Sitz des Versteigerers.

17.  Druckfehler und Irrtum vorbehalten.

18.  Wir nehmen Daten sämtlicher Geschäftspartner in Dateien auf und verarbeiten sie, worauf gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) hingewiesen wird.

19.  Für alle zum Verkauf gestellten Objekte, welche freihändig verkauft werden, gelten ebenfalls die vorstehenden Bedingungen.

20.  Falls einzelne Bestimmungen unwirksam sind oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragsparteien verpflichten sich die unwirksamen Bestimmungen durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht.

21.  Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 08468 Reichenbach/Vogtl.

Copyright © 2000 – 2014 Schätzer & Auktionator Maik Petzold – 08496 Neumark

Hinweise zur Batterieentsorgung:

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, ist der Verkäufer verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen: Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endbenutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch an den Verkäufer oder in den dafür vorgesehenen Rücknahmestellen (z.B.: Kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können die Batterien auch per Post an den Verkäufer zurücksenden. Der Verkäufer erstattet Ihnen auf jeden Fall das Briefporto für den Rückversand Ihrer Altbatterien.

Die Auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie die Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadium Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber

Widerrufsrecht für Verbraucher i.S.d. §13BGB (natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann)

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag:

– an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

– an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Schätzer & Auktionator Maik Petzold
Alte Reichenbacher Straße 49/51
08496 Neumark
Tel.: (0 37 65) 3 865-30
Fax.: (0 37 65) 3 865-32
Email: office@mp-auktionen.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung für paketversandfähige Waren verweigern, bis wir diese Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie diese Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die paketversandfähigen Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die paketversandfähigen Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular:

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

Schätzer & Auktionator Maik Petzold
Alte Reichenbacher Straße 49/51
08496 Neumark
Tel.: (0 37 65) 3 865-30
Fax.: (0 37 65) 3 865-32
Email: office@mp-auktionen.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

„Online-Plattform (OS-Plattform) zu außergerichtlichen Streitschlichtung“ Als Onlinehändler sind wir (Schätzer & Auktionator Maik Petzold) verpflichtet, Sie auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der Europäischen Kommission hinzuweisen. Diese ist über die folgende Internetadresse erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Markennamen und geschützte Produkte:

Die in der Artikelbeschreibung verwendeten Markennamen und Produktnamen sind Eigentum und geschützte Produkte des jeweiligen Hersteller und werden nur verwendet, weil Sie Bestandteil des Produktes sind und die Qualität ausdrücken.

Datenschutzinformation:

Wir unterrichten Sie hierdurch gemäß Telemediengesetz, dass wir  personenbezogene Daten durch elektronische Datenverarbeitung (EDV) in dem zum Zwecke der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Kaufvertrages (Kaufabwicklung) erforderlichen Umfang erheben, verarbeiten und nutzen. Wir zeigen Ihnen an, dass wir Ihre Daten in dem zur Kaufabwicklung erforderlichen Umfang nutzen. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter! Für Information oder Auskunft wenden Sie sich bitte per Mail an uns.

Hinweise zur Verpackungsentsorgung:

Wenn Produkte bei Defekt eingeschickt werden müssen, so ist die Originalverpackung der sicherste Schutz vor Schäden. Auch beim Verkauf der Ware, zum Beispiel über die zahlreichen Auktionshäuser, bietet sich ein Versand in der dafür gedachten Verpackung an. Daher ist es sinnvoll, diese zumindest eine Zeitlang aufzubewahren.

Sollten Sie die Verpackung dennoch entsorgen wollen, so achten Sie bitte auf die entsprechenden Kennzeichnungen. Verpackungen, die mit dem „ Grünen Punkt„ gekennzeichnet sind werden vom Dualen System Deutschland bundesweit eingesammelt – die berühmten „ gelben Säcke; gelben Tonnen„. Die Verpackungen werden sortiert und zur Weiterverwertung weitergeleitet.

Ähnlich ist es mit dem Resy- Symbol, das speziell auf Pappe und Papier zu finden ist. Resy garantiert dabei die Entsorgung und Wiederverwertung aller mit diesem Symbol gekennzeichneten Verpackungen.

Für Sie heißt das auf den Punkt gebracht: Alle mit den oben gezeigten Symbolen gekennzeichneten Verpackungen in den gelben Sack (beim grünen Punkt Symbol), bzw. entsprechend in die Altpapiersammlung geben. Also dorthin, wo Sie zum Beispiel Zeitungen und Zeitschriften entsorgen. Kleinere Rückstände von Klebeband, Plastik und Folie stören im Übrigen nicht weiter und werden entsprechend aussortiert. Bitte beachten Sie: Verpackungen mit den angegebenen Recycling- Symbolen können wir nicht zurücknehmen.

Bei allen anderen Verpackungen(z. B. Folien oder Umkartons, die nicht eines der o.g. Symbole tragen) sind wir gemäß den Bestimmungen der Verpackungsordnung zur Rücknahme verpflichtet, und haben dafür  Sorge zu tragen, dass sie entweder recycelt oder wiederverwendet werden.  Bei allen  Verpackungen, welche die Recycling- Symbole nicht aufweisen, nennen wir  Ihnen gerne kommunale Sammelstellen oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, bei dem Sie  die Verpackung kostenlos abgeben können und wo dafür Sorge getragen wird, dass die Verpackungen  recycelt werden. Kontaktieren  Sie uns hierzu einfach telefonisch oder per Mail unter:

Schätzer & Auktionator Maik Petzold
Alte Reichenbacher Straße 49/51
08496 Neumark
Tel.: (0 37 65) 3 865-30
Fax.: (0 37 65) 3 865-32
Email: office@mp-auktionen.de

Sollte eine Abgabe in Ihrer Nähe nicht möglich sein, dann bitten wir Sie, uns die Verpackung einfach – unfrei zuzusenden. Wir können die Verpackungen in vielen  Fällen weiterverwenden, bzw. geben diese an gewerbliche Entsorgungsunternehmen – für Sie kostenfrei – weiter. Benutzen Sie für die Rücksendung bitte folgende Adresse:

Schätzer & Auktionator Maik Petzold
Alte Reichenbacher Straße 49/51
08496 Neumark
Tel.: (0 37 65) 3 865-30
Fax.: (0 37 65) 3 865-32
Email: office@mp-auktionen.de

suprcomonlineshop